Hasena eine schweizerische Erfolgsgeschichte

Im Jahre 1951 entschlossen sich die drei Brüder Hasenfratz, eine eigene Firma zu gründen. Sie begannen, in einem Schuppen mit einfachen Mitteln Lattenroste und Betten zu produzieren, welche schnell einen festen Kundenkreis in der gesamten Schweiz eroberten. Die Firma wuchs schnell, und bald wurde diese Lokalität zu klein. Man investierte viel Geld, Zeit und Kraft in den Aufbau einer modernen und zeitgemässen Infrastruktur.
Viele Arbeitsplätze wurden geschaffen.